Fünf Stufen zur Wiederaufnahme

Die Niedersächsische Landesregierung hat einen Plan zur allmählichen Rückkehr in den Alltag vorgelegt. Dieser beinhaltet auch Regelungen für den Sportbetrieb. So sollen ab dem 06. Mai als erstes Outdoor-Anlagen wieder für den Trainingsbestrieb geöffnet werden, solange die dauerhafte Sicherstellung der Abstandsregeln gewährleistet ist. Sport im Freien kann daher auf Basis der Niedersächsischen Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen und zehn Leitplanken des Deutschen Olympischen Sportbundes wieder stattfinden. Zusätzlich haben die Fachverbände sportartspezifische Übergangsregeln vorgelegt. Die Vereine sind angehalten, sich ausfühlich über diese zu informieren und entsprechende Vorkehrungen zu treffen. Seit dem 25.05. geht es auch in Indoor-Sportstätten weiter.

© KSB Verden - rok