Kerlgesundtag 2022

Der Erlebnissporttag für Männer

An zwölf Standorten ist die Kerlgesund-Tour 2022 zu Gast und bringt Männer mit abwechslungsreichen Angeboten ins Schwitzen. Sie ist ein gemeinsames Präventionsprojekt des LandesSportBundes Niedersachsen und der BKK24 in dessen Mittelpunkt das Ausprobieren von Sportarten, der Austausch von Erfahrungen und vor allem der Spaß an der Bewegung stehen.

So hat in diesem Jahr auch der KSB Verden ein abwechslungsreiches Programm geplant. In Zusammenarbeit mit kompetenten und begeisterten Übungsleitenden wartet ein sportpraktischer Tag mit zahlreichen Workshops und Schnupperangeboten. Er beginnt mit einem Expertenvortrag von unserer lokalen Fitnessexpertin Maren Thalmann. Thema dabei ist: Bewegung im Alltag - Wie man(n) alltagstauglich bis ins hohe Alter beweglich und leistungsfähig bleiben kann! Die B-Lizenz-Inhaberin möchte hauptsächlich durch eigene Erfahrungen, die sie in ihren 35 Jahren als Trainerin in der Physiotherapie, Triathletin und Handball-Leistungssportlerin gemacht hat, vermitteln, wie Mann sich auch bis ins hohe Alter fit halten kann. Dabei werden praxisnahe Übungen, welche sich in den Alltag integrieren lassen, gezeigt.

Neben den Workshops, die im Programm terminiert sind, wird Doppelkopf, Schach, ein Fitness-Alltagstest sowie Schach zum Schnuppern angeboten. Auch kann sich vormittags beim Dart ausprobiert werden. Ein sehr abwechslungsreicher Tag erwartet die Männer!

Also, auf geht's Männer: Sofa war gestern - Kerlgesund ist heute!

Datum: Samstag, 20. August 2022
Uhrzeit: 10.00 - 15.00 Uhr
Ort: Vereinsgelände des TV Verden (Jahnstraße 2, 27283 Verden)
Teilnahmegebühr: 10 € (Verpflegung inklusive)

Programm
Anmeldung (Anmeldeschluss bis zum 12.08.2022 verlängert!)
Flyer

Bitte bei der Anmeldung die Workshops auswählen, an denen teilgenommen werden soll. Je nach Wetterlage können die Sportangebote auf dem nahe gelegenen Sportplatz draußen stattfinden. Dementsprechend an geeignete Sportbekleidung (Hallen- und Outdoorschuhe) sowie ggf. ein Handtuch denken.


Näheres zu den Angeboten an diesem Tag:

Vortrag: Bewegung im Alltag - Wie man(n) alltagstauglich bis ins hohe Alter beweglich und leistungsfähig bleiben kann!
Fitness-B-Lizenz-Inhaberin Maren Thalmann möchte hauptsächlich durch eigene Erfahrungen, die sie in ihren 35 Jahren als Trainerin in der Physiotherapie, Triathletin und Handball-Leistungssportlerin gemacht hat, vermitteln, wie Mann sich bis ins hohe Alter fit halten kann. Dabei werden praxisnahe Übungen, welche sich in den Alltag integrieren lassen, gezeigt.

Kanu, Kajak
Kanusport, Kajak fahren uvm. - Diese Sportarten können auf der Aller in Verden ausgetestet werden. Übungsleiter Holger Dupée stellt die Disziplinen vor und sorgt für die Gewöhnung und ersten Züge auf dem Wasser. Bitte bei der Anmeldung angeben, ob die Möglichkeit besteht, zum Wassersportverein zu fahren (Auto, Fahrrad ca. 5-7 Minuten Wegstrecke) oder wir hier eine Option organisieren müssen.

Koordinationstraining
Es werden Basisübungen und Auswirkungen, die diese auf die Lebenswelt haben, demonstriert. Koordination im Sport bedeutet z.B. einen reduzierten Energie- und Kraftaufwand. Im Alltag hilft sie bei der Sturz- und Unfallvorbeugung und verbessert die Stabilisierung der Gelenke. Im Berufsleben kann das Koordinationstraining unter anderem bei der Flexibilität und Konzentration unterstützen.

Bushido
Die Schnupperstunde ist so ausgerichtet, dass keinerlei Vorkenntnisse oder Fitness vorausgesetzt wird und bildet eine echte Trainingseinheit im Karate ab. Nach dem Aufwärmen, um Muskulatur und Gelenke auf das Kommende vorzubereiten, stehen einige Grundtechniken und die Prinzipien des Sportes auf der Matte. Anschließend werden diese zu einer Kombination zusammengesetzt und ein spezifisches Krafttraining mit Abwärmen durchgeführt.

Rückenfit
Wie entstehen eigentlich Rückenschmerzen? Das erklärt Dozent Christoffer Lammers in einem kurzen Vortrag. Im Anschluss daran findet eine Praxiseinheit statt, um entstandene Rückenschmerzen und Verspannungen zu lösen. Ziel des Workshops ist es, den Teilnehmenden Handwerkszeug zu geben, um Rückenschmerzen akut zu lindern und präventieren.

Boule

Boule kommt aus dem Französischen und wird mit Metallkugeln gespielt. Ein Match kann auf allen Untergründen ausgetragen werden, meistens jedoch auf kurzgeschorenem Rasen oder Kiesplätzen. Die Kugel wird mit geschlossenen Füßen aus dem Stand geworfen, was besonders günstig für Senioren ist, deren Gelenke keinen großen Beanspruchungen ausgesetzt werden sollten.

Stuhlgymnastik
In diesem Kurs werden gymnastische Übungen zur Erhaltung und Verbesserung der Gesundheit im Alter angeboten. Die Übungen fördern die Beweglichkeit der Gelenke - insbesondere im Schulterbereich - stärken die Muskulatur und erhöhen das allgemeine Wohlbefinden. Die geistige Leistungsfähigkeit wird verbessert, die Konzentrationsfähigkeit gesteigert und das Unfallrisiko im Alltag gesenkt. Kurz gesagt: Hier wird etwas für die Gesundheit, zur Kräftigung des Rückens und schwacher Muskulatur und zur Mobilisation aller Gelenke getan.

Alltags-Fitness-Test
Der Alltags-Fitness-Test (AFT) ist eine Methode, um die aktuelle Fitness von Menschen ab 60 Jahren darzustellen. Vor Ort gibt es die Möglichkeit, das Fitnessniveau mittels sechs Übungen zu ermitteln. Wissen Sie eigentlich, wie fit Sie sind?

Doppelkopf
Das bekannte klassische Kartenspiel wird mit vier Personen gespielt. Daneben gibt es Variationen für drei bis sieben Spieler. Wer die Regeln vom Spielverlauf noch nicht so richtig kennt oder sich ein paar Tipps für die nächste Partie einholen möchte, ist bei diesem Workshop goldrichtig.

Schach
Schachinteressierte Menschen kommen hier voll auf ihre Kosten und erhalten die Gelegenheit, sich mit diesem komplexen und strategischen Spiel zu befassen. Es bietet die Möglichkeit, durch Eigeninitiative und Kreativität nach Lösungen zu suchen, um gerade in schwierigen Zeiten mutig neue Wege zu gehen.