Im schönen Ambiente von Klenke´s Gasthaus in Langwedel führte der Kreissportbund Verden am Donnerstag, den 23.03.2017 seinen 2. Hauptausschuss durch. In knapp zwei Stunden wurden auf der Jahreshauptversammlung verdiente Sportler/innen ausgezeichnet, ein Weg für die effektive Bearbeitung von Schatzmeisteraufgaben aufgezeigt und die Pläne für das kommende Jahr vorgestellt.

Knapp 100 Personen durfte der Vorsitzende des KSB Verden Gerhard Behling im großen Saal begrüßen, die sich zunächst von ihren Plätzen erhoben, um den Verstorbenen zu gedenken. Danach übergab er das Wort an Wolfgang Golasowski, der von der Versammlung als kommissarischer stellvertretender Vorsitzender Sportentwicklung bestätigt wurde und die Auszeichnungen und Ehrungen vornahm. Für den nächsten Tagesordnungspunkt konnte Christian Sander von der Kreissparkasse Verden gewonnen werden, der den Anwesenden das Programm "GLS Vereinsmeister" näher brachte. 

Im Bericht des Vorstandes bemerkte Gerhard Behling erfreut, dass nicht nur die Anzahl der erworbenen Sportabzeichen im letzten Jahr gestiegen ist, sondern auch die der Mitglieder in den Vereinen. Positiv ist ebenfalls die Haushaltssituation des Kreissportbundes. Der stellvertretende Vorsitzende Finanzen Oliver Klose, der genau wie der Vorsitzende der Sportjugend Stefan Bassen sein Ausscheiden zum Ende seiner Wahlperiode ankündigte, stellte dem Auditorium zudem einen neuen Fördertopf des KSB für Sportgeräte mit einem Volumen von 25.000 Euro vor. Nach der Verabschiedung des Haushaltsplanes beleuchtete Wolfgang Golasowski die Situation der Sportstättenförderung und räumte die Bühne anschließend für zwei weitere Gäste. 

Anne Surborg und Henrik Gieschen gaben als neue/r Sportreferent/in der Sportregion ihren Einstand bei den kreisverdener Vereinen. Schon etwas länger dabei ist Konrad Roll, der unter anderem auf eine Impulsworkshopreihe mit hochkarätigen Experten zum Thema Ehrenamt und Engagement am 15. November hinwies und anschließend für die neue Webseite und den Facebook-Auftritt des KSB Verden warb. Schlussendlich ergriff Stefan Bassen das Wort und rief die Vereine zur aktiven Mitarbeit in der Sportjugend auf.

Der nächste Kreissporttag findet am 07.04.2018 statt. Eine kurze Fotostrecke des 2. Hauptausschusses gibt es in unserer Dropbox oder auf Facebook, den Jahresbericht hier.

© KSB Verden - rok