Magische Momente

Ein kleines Jubiläum feierte die „Sport und Schau“ am 05.01.2019 in der Niedersachsenhalle Verden. 35 Jahre ist die größte Sportgala Norddeutschlands inzwischen ein Aushängeschild der Region und verbindet lokale Gruppen mit internationalen Künstlern/innen in einer wundervollen Show.

So auch wieder am ersten Sonnabend im Januar. Zwar präsentierten mit dem TSG Hatten-Sandkrug und dem VFL Visselhövede diesmal zwei Vereine aus der Nachbarschaft ihr Können auf der Bühne, durch die Ehrung der Sportler/innen des Jahres kam aber der Landkreis ebenfalls nicht zu kurz. Vor erneut ausverkauftem Haus war es Ulrike Maaß, die zusammen mit Gerhard Behling und Bettina Matschuck vom Kreissportbund Verden für die Übergabe der begehrten Trophäen sorgte. Ganz oben hatten es sich dabei schon wieder die Hip Hop-Tänzerinnen des TSV Uesen „Movesty“ gemütlich gemacht. Flankiert wurden sie durch Kyra Klaft vom Wassersportverein Verden und dem Turner des MTV Langwedel Niklas Siemering. Old Men Running: Die Seniorenmannschaft der LG Kreis Verden lief gemeinsam mit Handballerin Wiebke Meyer vom TV Oyten und Bundesliga-Schiedsrichter Harm Osmers des SV Baden auf dem Silberrang ein. Kollegin Kim-Jasmin Meineke vom TSV Brunsbrock durfte sich gemeinsam mit der Jazz Dance-Gruppe „No Limit“ des TSV Etelsen und Olympionike Matthias Potrafke vom Schützenverein Mühlentor über Bronze freuen.

Daneben bekam das Publikum abermals Auftritte der Spitzenklasse geboten. Weltrekordhalter, internationale Preisträger/innen und Cirque du Soleil-Mimen gaben sich die Klinke in die Hand. Feinste Akrobatik von Danilo Marder oder dem „Trio Anneaux“, ein tierischer Höhepunkt dank Leonid Beljakov, die LED-Tanzeinlage von „Dance Industry“ oder eine albtraumhafte Reise in die Welt der Magie waren nur einige der unvergesslichen Höhepunkte. Möglich ist all dies auch durch das ehrenamtliche Engagement unzähliger Hände, wie Moderator Yared Dibaba treffend feststellte. Passenderweise eine zweite Parallele zwischen den Vereinen vor Ort und der "Sport und Schau".

Weitere Fotos der Veranstaltung stehen in unserer Dropbox und auf Facebook zur Verfügung.

© KSB Verden - rok